Beiträge mit den Schlagworten :

Belegerkennungs-Tool

scanBOX: BOXit verlängert Ihren Sommer bis 15.09.! 1024 576 martin

scanBOX: BOXit verlängert Ihren Sommer bis 15.09.!

BOXit revolutioniert mit der scanBOX die digitale Belegerkennung: 100 Belege innerhalb von nur 10 Minuten – vom Scanvorgang bis zur fertigen Verbuchung im Buchhaltungsprogramm! Eine enorme Reduktion der Arbeitslast für Buchhalter und Steuerberater. Damit das auch im Herbst so bleibt, verlängert BOXit seine Sommeraktion für die scanBOX: Noch bis 15. September gibt es 50% auf die Test-Lizenz für das effizienteste Belegerkennungs-Tool am Markt.

Der Sommer neigt sich dem Ende entgegen. Der Herbst startet für viele Steuerberater und Buchhalter mit einem dichten Arbeitspensum.

Da hat eine Systemumstellung gerade noch gefehlt – oder!?
Was wäre wenn das „running system“ ohne großen Zeitaufwand und intensive Einschulungsphasen mit dem effizientesten Belegerkennungs-Tool am Markt digitalisiert und der Leistungsoutput ganz einfach vervielfacht wird?

Ein Wunschtraum? Keineswegs!
Frei nach dem Motto „ready to change the running system“: Die scanBOX macht’s möglich! Bis 15. September noch dazu zum halben Preis – die scanBOX für nur € 250,- statt € 500,- testen! 

Ready to Use: Sofort loslegen!

Dank intuitiver Anwendung braucht es keine komplizierte Einschulung oder aufwendige Anpassungsphasen. Die scanBOX ist Ready to use: Durch das cloudbasierte System ist eine Installation nicht erforderlich und man kann direkt loslegen.

94% Trefferquote

Auf vollständig erkannte Belegfelder erreicht die scanBOX eine unschlagbare Trefferquote von 94 Prozent. Zugleich analysiert das integrierte A.I. System (eine lernfähige, künstliche Intelligenz) jeden Beleg und optimiert so laufend die Belegerkennung – die scanBOX wird also mit jedem Scan noch besser und noch effizienter! Alle Belege werden zudem mit einem Abbild archiviert, so dass keine Informationen verloren gehen können. Damit ist die scanBOX 100 Prozent sicher!

Raus aus dem Papierchaos! – Die Highlights der scanBOX:

Automatische Verbuchung

Intelligentes Auslesen

Automatische Leerseiten-Erkennung und Markierung der relevanten Daten

100 % sicher

Jeder Beleg wird mit einem Abbild archiviert. So gehen keine Informationen verloren.

Lernfähiges A.I. System

Die AI-Lösung analysiert jeden Beleg. So wird die Belegerkennung mit jedem Scan noch besser und noch effizienter.

Intuitive Anwendung

Keine komplizierte Einschulung notwendig!

Erkennungsrate auf vollständig erkannte Belegfelder 94%

Qualitätssteigerung

Keine manuellen Erfassungsfehler mehr!

Ready to use

Cloudbasiertes System, daher keine Installation erforderlich

Schnelle Durchlaufzeiten

Einfache Korrektur & Kontrolle

Korrekturen sind direkt im Buchhaltungssystem möglich. Somit ist kein neues Einspeisen erforderlich.

Technische Daten

  • Scangeschwindigkeit: bis zu 500 Belege/Stunde
  • Verwendete Erkennungssysteme: OCR, AI, QR, Barcode
  • Buchhaltungssysteme Schnittstellen: BMD, SAP, RZL, DATEV, …
  • Einlesbare Dokumententypen: TIFF, PDF, JPEG

Raus aus dem Papierchaos! – Die Highlights der scanBOX:

Automatische Verbuchung

Intelligentes Auslesen

Automatische Leerseiten-Erkennung und Markierung der relevanten Daten

100 % sicher

Jeder Beleg wird mit einem Abbild archiviert. So gehen keine Informationen verloren.

Lernfähiges A.I. System

Die AI-Lösung analysiert jeden Beleg. So wird die Belegerkennung mit jedem Scan noch besser und noch effizienter.

Intuitive Anwendung

Keine komplizierte Einschulung notwendig!

Erkennungsrate auf vollständig erkannte Belegfelder 94%

Qualitätssteigerung

Keine manuellen Erfassungsfehler mehr!

Ready to use

Cloudbasiertes System, daher keine Installation erforderlich

Schnelle Durchlaufzeiten

Einfache Korrektur & Kontrolle

Korrekturen sind direkt im Buchhaltungssystem möglich. Somit ist kein neues Einspeisen erforderlich.

Technische Daten

  • Scangeschwindigkeit: bis zu 500 Belege/Stunde
  • Verwendete Erkennungssysteme: OCR, AI, QR, Barcode
  • Buchhaltungssysteme Schnittstellen: BMD, SAP, RZL, DATEV, …
  • Einlesbare Dokumententypen: TIFF, PDF, JPEG