• 10. Jänner 2021

Rück­blick und Aus­blick: Trends & Chan­cen für 2021

Rück­blick und Aus­blick: Trends & Chan­cen für 2021

Rück­blick und Aus­blick: Trends & Chan­cen für 2021 1024 728 martin

Der Jah­res­wech­sel bzw. der Start ins neue Jahr bie­tet immer eine gute Gele­gen­heit zur Refle­xi­on. 2020 war ohne Fra­ge ein Jahr der Kri­se. Und trotz allem auch ein Jahr der Chan­cen und lei­te­te Ver­än­de­run­gen ein, die vor­her unmög­lich erschie­nen. In unse­rem heu­ti­gen Bei­trag tei­len wir unse­re Top-Trends für 2021.

Vor Kur­zem titel­te ein Arti­kel 2020 als Jahr der “Les­sons Lear­ned”, um 2021 voll durch­zu­star­ten. Tat­säch­lich blieb im letz­ten Jahr kaum ein Stein auf dem ande­ren. Dem­entspre­chend heißt das Mot­to der Stun­de ein­mal mehr, sich den Her­aus­for­de­run­gen zu stel­len. Digi­ta­li­sie­rung und Resi­li­enz zähl­ten mit zu den Haupt­the­men und Haus­auf­ga­ben für vie­le Betrie­be. Und ins­ge­samt star­te­te eine weit­rei­chen­de Trans­for­ma­ti­on unse­rer Arbeits­welt mit Trends, die sich 2021 fort­set­zen werden.

Trend 1: Ver­än­de­run­gen zulas­sen und als Chan­ce sehen

Home-Office und Remo­te Work haben im ver­gan­ge­nen Jahr über Nacht Ein­zug in den Unter­neh­mens­all­tag genom­men. Zeit­lich fle­xi­bel und qua­si von über­all arbei­ten zu kön­nen, ist zum Gebot der Stun­de gewor­den. Das führt zu vie­len Ver­schie­bun­gen – ange­fan­gen vom tat­säch­li­chen Stand­ort inklu­si­ve der Dis­kus­si­on rund um die Not­wen­dig­keit von “fixen” Büro­räum­lich­kei­ten bis zu einem fun­da­men­ta­len Umden­ken der Work-Life-Balan­ce mit neu­en Wegen, wie und wann wir unse­ren Pflich­ten nachkommen.

Wer BOXit kennt, der weiß: Bei uns sind mobi­les Arbei­ten und Digi­ta­li­sie­rung Kern und “Pro­gramm” unse­res Unter­neh­mens und unse­rer Dienst­leis­tun­gen – sowohl für Unter­neh­mer (mehr dazu) als auch Steu­er­be­ra­ter (mehr dazu).

Wir freu­en uns dar­auf, zusam­men mit Ihnen die Arbeits­welt orts­un­ab­hän­gi­ger, fle­xi­bler und digi­ta­ler zu gestalten. 

Trend 2: Agi­li­tät und Resi­li­enz fördern

Agi­li­tät und Resi­li­enz sind zwei wei­te­re Begrif­fe, die seit 2020 immer wie­der zu hören sind. Auch wir haben bei­de The­men in diver­sen Blog­ar­ti­keln auf­ge­grif­fen. Mehr dazu -> Agi­le Trans­for­ma­ti­on -> Resi­li­enz

2021 wird die­sen Trend fort­set­zen und Unter­neh­men sich damit noch bes­ser an neue Umstän­de anpas­sen und ins­ge­samt wider­stands­fä­hi­ger gegen Kri­sen wer­den. Denn wir sind der fes­ten Über­zeu­gung, dass es sich nicht nur in her­aus­for­dern­den Zei­ten lohnt, Zie­le, Stra­te­gien, Pro­zes­se und Arbeits­wei­sen zu ana­ly­sie­ren und zu optimieren.

Wir bie­ten in unse­ren Busi­ness-Soft­ware-Lösun­gen auch Bera­tungs­pa­ke­te, die den digi­ta­len Wan­del beglei­ten. Interessiert?

Trend 3: Digi­ta­les Team­work stärken

Die Lock­downs haben gezeigt, dass jene Unter­neh­men schnel­ler auf die not­wen­di­gen Ver­än­de­run­gen reagie­ren konn­ten, bei denen die Füh­rungs­ebe­ne voll dahin­ter stand und an die Chan­cen glaub­te. Mehr dazu -> Gestal­ter des Wan­dels: Effi­zi­en­te Unter­neh­mens­füh­rung im digi­ta­len Zeitalter

Zugleich zeig­te sich, dass Instru­men­te und neue Tech­no­lo­gien die eine Sei­te der Medail­le sind. Für den Erfolg aber vor allem auch ein Digi­tal Mind­set (mehr dazu) nötig ist, denn mit der Digi­ta­li­sie­rung ver­än­dern sich nicht nur Geschäfts­mo­del­le son­dern auch die Unter­neh­mens­kul­tur. Daher gilt es das gesam­te Team mit auf die Rei­se zu neh­men, beson­ders aber auch die Digi­tal Crea­ti­ves und die Visio­nä­re im Unter­neh­men (mehr dazu).

Um den Über­blick – gera­de bei Remo­te Work – zu bewah­ren, emp­feh­len wir unser TOP-Fea­ture: Work­flow­steue­rung. -> Hier gibt’s alle Infos zum agi­len Projektmanagement