• 27. August 2019

KMU Busi­ness Cen­ter: War­um für DSGVO-Exper­ten Harald Straub die busi­ness­BOX die idea­le Lösung ist

Harald Straub vom KMU Center

KMU Busi­ness Cen­ter: War­um für DSGVO-Exper­ten Harald Straub die busi­ness­BOX die idea­le Lösung ist

KMU Busi­ness Cen­ter: War­um für DSGVO-Exper­ten Harald Straub die busi­ness­BOX die idea­le Lösung ist 1024 524 martin

BOXit im Gespräch mit dem e‑Commerce Sach­ver­stän­di­gen der Wirt­schafts­kam­mer Öster­reich und Spe­zia­list für Digi­ta­li­sie­rung und Daten­schutz sowie Geschäfts­füh­rer des KMU Cen­ters in Wien 

Die KMU Busi­ness Cen­ter GmbH ist ein Ser­vice Cen­ter im ers­ten Bezirk in Wien und behei­ma­tet aktu­ell ca. 180 Unter­neh­men. Im Gespräch mit BOXit erklärt Geschäfts­füh­rer Harald Straub, wie­so er auf die busi­ness­BOX setzt.

Seit 2019 ope­riert das KMU Busi­ness Cen­ter mit der busi­ness­BOX von BOXit. Was war der aus­schlag­ge­ben­de Grund, sich gera­de für die­se Soft­ware zu entscheiden?

„Ich war auf der Suche nach einer Lösung, die nicht nur für das KMU Cen­ter selbst opti­mal passt, son­dern die ich auch unse­ren Kun­den wei­ter­emp­feh­len kann. Zen­tral war für mich die Funk­tio­na­li­tät, Kon­takt­per­so­nen meh­re­ren Unter­neh­men zuwei­sen zu kön­nen, ohne die­se mehr­fach anle­gen zu müs­sen. Das ist bei ca. 180 Kun­den ein ent­schei­den­der Vor­teil in der Betreuung.“

Ihr Ser­vice Cen­ter bie­tet sowohl Start-up-Unter­neh­men als auch KMUs einen infra­struk­tu­rel­len Rah­men. War­um emp­feh­len Sie BOXit auch Ihren Kunden?

„Die busi­ness­BOX ist eine idea­le Lösung für bestehen­de Unter­neh­men, weil sie eine all-in-one Busi­ness Soft­ware ist. Sie deckt eine Viel­zahl von Funk­tio­nen ab – von der Buch­hal­tung, Rech­nungs­le­gung, CRM bis hin zu Liqui­di­täts­pla­nung und Auf­trags­ver­wal­tung. Aber auch für jedes Start-up ist die busi­ness­BOX ein wert­vol­les Instru­ment. Grün­de­rin­nen und Grün­der bekom­men Zugriff auf eine umfang­rei­che Samm­lung von Check­lis­ten und Pla­nungs­un­ter­la­gen. Das sind prak­ti­sche Hil­fe­stel­lun­gen, die gera­de in der Start­pha­se so man­ches erleichtern.“

Herr Straub, Sie sind einer von zur­zeit knapp 16 KMU Digi­tal-Exper­ten in ganz Öster­reich, der alle rele­van­ten Aus­bil­dun­gen und Zer­ti­fi­ka­te in die­sem Bereich vor­wei­sen kann. Sie sind auch für die Wirt­schafts­kam­mer Öster­reich im Bereich Digi­ta­li­sie­rung und Daten­schutz und als e‑Commerce Sach­ver­stän­di­ger tätig. Wie gut ist BOXit im Bereich Datensicherheit?

„Als KMU Digi­tal Bera­ter und Daten­schutz­ex­per­te ist für mich das The­ma Daten­si­cher­heit aber vor allem auch die „opti­ma­le“ Daten­ver­ar­bei­tung und ‑nut­zung in der Zukunft zen­tral. In die­sem Bereich wer­den noch gro­ße Her­aus­for­de­run­gen auf Unter­neh­men zukom­men. Ich war vor mei­nem Erst­ge­spräch mit BOXit sehr gespannt, wel­che Lösungs­we­ge die Soft­ware hier bie­tet. Ich bin über­zeugt davon, auf das rich­ti­ge Pferd für mein KMU Cen­ter gesetzt zu haben. BOXit betreibt im Hin­ter­grund einen beträcht­li­chen Auf­wand, um die Daten sei­ner Kun­den abso­lut sicher zu spei­chern und auf­zu­be­wah­ren. Es wird auch ein pro­fes­sio­nel­les 24h*-Service, 365 Tage im Jahr geboten.“

Sie sind auch als inte­gra­ti­ver Unter­neh­mens­be­ra­ter in Wien und Nie­der­ös­ter­reich tätig. Dabei geht es neben der „tech­ni­schen“ Lösungs­kom­pe­tenz dar­um, auch das jewei­li­ge sozia­le Sys­tem – sprich den Men­schen bzw. gan­ze Teams – zu inte­grie­ren. Es gilt „Betrof­fe­ne“ zu mög­lichst moti­vier­ten „Betei­lig­ten“ zu machen. Wie schnei­det BOXit für Sie in die­sem Bereich ab, Stich­wort: Erst­in­stal­la­ti­on und Umzugs­ser­vice?

„Bei­de Ser­vices sehe ich als zen­tra­le Ange­bo­te von BOXit für bestehen­de Unter­neh­men. In Zukunft wer­den gera­de The­men wie orts­un­ab­hän­gi­ges bzw. auch län­der­über­grei­fen­des Arbei­ten immer bedeu­ten­der. Zugleich stei­gen die Anfor­de­run­gen an die Daten­si­cher­heit und den Schutz der Daten. Unter­neh­men, die von Beginn an auf eine „all-in“ Soft­ware set­zen, wer­den mei­ner Mei­nung klar im Vor­teil sein. Bewusst das The­ma „Angst vor dem Soft­ware-Umstieg bzw. Daten­mi­gra­ti­on“ anzu­spre­chen, wie es BOXit macht, und auch ent­spre­chen­de Lösun­gen anzu­bie­ten, sehe ich als Chan­ce für bestehen­de Unter­neh­men, noch recht­zei­tig auf die­sen Zug aufzuspringen. 

DSGVO-Exper­te Harald Straub, MBA ist Geschäfts­füh­rer des KMU Busi­ness Cen­ters mit­ten im Zen­trum von Wien (Stern­gas­se 3/2/6, 1010 Wien). Die Ser­vice-Zen­tra­le bie­tet Unter­neh­men von Büro-Dienst­leis­tun­gen über Semi­nar­räum­lich­kei­ten bis zu Koope­ra­ti­ons­mög­lich­kei­ten. Besu­chen Sie das KMU-Cen­ter online: https://kmu-center.at/

Hier fin­den Sie wei­te­re Gesprä­che aus der Serie „Im Gespräch mit BOXit-Usern“:
TRO­NIX: „Die busi­ness­BOX ist die per­fek­te Back­of­fice-Lösung für uns“
BOXit-User im Inter­view: Body­weight-Fit­ness­coach Micha­el-Peter Beer
LAS­KER: War­um der Markt­füh­rer im Inf­light-Mar­ke­ting auf BOXit setzt