• Service: 0800 66 55 17

  • 30. August 2018

businessBOX – Das all-in-one System für Kleinunternehmer

businessBOX BOXit all-in-one Software

businessBOX – Das all-in-one System für Kleinunternehmer

businessBOX – Das all-in-one System für Kleinunternehmer 1024 682 martin
Solo- und Kleinunternehmer sind Vorreiter und das Symbol einer neuen Unternehmenskultur, die durch Innovation, Kreativität und Flexibilität den Anforderungen eines zunehmend dynamischen Marktes gerecht zu werden versucht. Vor allem zeichnet sie eines aus: Ein hohes Maß an Begeisterung und Mut, aus Ideen und Visionen eine wirtschaftlich überlebensfähige Realität zu schaffen.

Einzel- und Kleinunternehmer erweitern nicht nur das Produktangebot am Markt, sondern dienen auch als wesentlicher Reformator und Impulsgeber der technologischen und ökonomischen Entwicklung. Genau deshalb war es auch für BOXit wichtig, spezifisch diese Modelle mit unserer all-in-one Business Software zu unterstützen und zu fördern.

Fehlende Buchhaltungskenntnisse

Zweifellos ist der treibende Motor zu Beginn einer jeden unternehmerischen Tätigkeit die Idee bzw. die Vision und das soll auch nicht anders sein. Oft werden dabei aber die bürokratischen Hürden, die sich spätestens bei der Lohnabrechnung einstellen, unterschätzt. Aus Umfragen geht hervor, dass gut 80 Prozent der österreichischen Kleinunternehmer zu Beginn ihrer Tätigkeit nicht über ausreichende Kenntnisse verfügen oder Beratung benötigen – gerade in Themen wie Buchhaltung und Finanzen.

Bürokratische Belastung

Auch gaben viele Kleinunternehmer an, viel zu viel Zeit für Verwaltungs- und Büromanagement aufbringen zu müssen. Das frisst aber die Zeit und Personal-Ressourcen, die in der Anfangszeit fürs Kerngeschäft benötigt werden, um Umsatz zu generieren und Kunden zu gewinnen.

Gerade für diese Herausforderungen wurde die businessBOX von BOXit entwickelt – sie stellt ein intelligentes System dar, das den Kleinunternehmer von Beginn an geordnet und übersichtlich durch den Geschäftsalltag navigiert. So können viele Anfangsfehler und unnötiger Organisationsstress vermieden werden – das spart Zeit, Energie und vor allem Nerven.

Hinterlasse eine Antwort