• Service: 0800 66 55 17

  • 20. Juni 2018

Keine herkömmliche Business Software

Keine herkömmliche Business Software

Keine herkömmliche Business Software 1024 682 martin

Die Frage wird wohl nicht zu Unrecht gestellt: Braucht der Markt wirklich noch eine weitere Business Software? Die klare und bestimmte Antwort lautet: Ja, die braucht er. BOXit präsentiert mit der businessBOX ein All-in-one System, das in Sachen Preis, Usability und Funktionsumfang beispiellos ist.

Der große Zeitfresser bei allen Klein- und Mittelbetrieben ist der bürokratische und administrative Aufwand. Bislang haben sich Software-Lösungen vorwiegend auf Ressourcen Entlastung im Faktura-Bereich konzentriert, um Mitarbeiter von aufwändigen Routinetätigkeiten zu befreien. Jedoch wurden Zusatzleistungen wie Aufgaben- oder Mitarbeiterverwaltung, Projektmanagement oder Lohnverrechnung entweder überhaupt nicht oder nur in komplizierten und kaum leistbaren Einzellösungen angeboten. Das All-in-one Paket von BOXit schließt diese Marktlücke.

Was ist anders?

Was an der BOXit Lösung im Vergleich zu anderen Applikationen einzigartig ist, kann in den Worten zusammengefasst werden: Preis, Usability und Funktionsumfang.

Bisher galt eher das Modell: Eine Software für Buchhaltung und eine weitere für die Rechnungslegung – das hört sich kompliziert an, ist aber bei vielen, vor allem kleinen bis mittleren Unternehmen, Standard. Das resultiert nicht nur in zusätzliche Kosten, sondern in einen erhöhten Verwaltungsaufwand, zudem wird Datenaustausch, -abgleich und -auswertung immens erschwert. Ziel von BOXit war es daher mit der businessBOX alle geschäftskritischen Prozesse in einem übersichtlichen und zentralisierten System unterzubringen – und das zu einem bislang unvergleichlichen Preis.

Generalist und doch individuell

Keine verwirrenden Angebote oder unterschiedliche Packages, sondern nur eine BOX, die alles kann. Klingt wohl zu einfach, um wahr zu sein? – ist es aber nicht! BOXit hält die Produktpalette aus gutem Grund so simpel wie möglich, denn die Denkweise der Packages ist in vielen Fällen nur ein Marketing-Trick, der die digitalen Geschäftsprozesse einerseits beschneidet und andererseits verkompliziert. Etwas Vereinfachen oder Reduzieren geht immer. Es wird nur umständlich, wenn man Zusatzfeatures oder gar eine weitere Software erwerben muss, weil nicht alle Funktionen abgedeckt werden. Für das Entwickler-Team von BOXit ist es dagegen einfach, die businessBox auf die spezifischen Bedürfnisse des Unternehmers anzupassen.

Hinterlasse eine Antwort