• Service: 0800 66 55 17

  • 7. Juni 2018

Muss es immer so kompliziert sein? Nein!

Muss es immer so kompliziert sein? Nein!

Muss es immer so kompliziert sein? Nein! 1024 576 Natts
Seit einiger Zeit kann man beobachten, wie die steigenden Anforderungen an die Business-Applikationen zu einer immer höheren Komplexität – um nicht zu sagen Kompliziertheit in der Anwendung resultieren. Nicht selten sind ERP-Systeme mit einer Vielzahl an Funktionen überfrachtet ohne, dass dabei Rücksicht auf Benutzerfreundlichkeit und Überschaubarkeit genommen wird. Doch muss es zwingend so kompliziert sein? Nicht mit BOXit.

Der „Simple“-Trend, der im letzten Jahrzehnt durch Smartphone und Tablets Einzug gehalten hat, scheint in der Business-Welt noch nicht wirklich angekommen zu sein. Umständliche Bedienung, unübersichtliche Darstellung und eine Überfrachtung an Funktionen sind die Regel. BOXit steuert in die entgegensetzte Richtung und präsentiert eine Benutzeroberfläche, die einfacher nicht sein kann.

Intuitive Benutzeroberfläche

Die steigende Verwirrung bei gängigen Softwarelösungen ist klarerweise dem immer vielschichtiger werdenden Geschäftsalltag geschuldet – eine Business-Software sollte diese Tendenz jedoch durch eine einfache Bedienung ausgleichen und nicht verstärken. Die Benutzeroberfläche von BOXit ist deshalb so konzipiert, dass sie komplexe Strukturen unkompliziert erfassen und abbilden kann. Das ermöglicht dem Nutzer, sich schnell und intuitiv zurecht zu finden.

Alles auf einen Blick

Das Zauberwort lautet Anpassbarkeit. BOXit setzt auf Flexibilität und Offenheit, so dass auf die spezifischen Bedürfnisse des Anwenders reagiert werden kann. Ein Freiberufler hat naturgemäß andere Anforderungen an eine Unternehmenssoftware als ein mittelständischer Geschäftsführer. Die hauseigenen Software-Entwickler von BOXit können problemlos jede individuelle Anpassung vornehmen. Der Anwender findet so auf einen Blick exakt diejenigen Funktionen, die er auch wirklich benötigt. Denn je spezifischer das System auf die geschäftskritischen Prozesse abgestimmt ist, desto besser hat der Unternehmer die Abläufe im Griff.

Individuelle Schulung

Jeder kennt das aus der Schulzeit: Wer lernt schon freiwillig etwas, von dem er weiß, dass es ihm nichts nützen wird? Ebenso wenig will sich der moderne Anwender durch elendslange Bedienungsanleitungen durchkämpfen, um am Ende vielleicht eine kleine versteckte Option ausfindig zu machen. Nur eine gezielt auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmte Schulung kann hier viel Zeit sparen.

Hinterlasse eine Antwort